Onyx "Captain Jack Sparrow"

Hunde können alles lernen außer Sprechen. Ein Sheltie kann das aber auch (Liane Rauch)

Onyx (geb. 13. März 2012), ist am 12. September 2017 bei uns eingezogen.

 

Unser kleiner Pirat war sofort "zu Hause". Ich hatte die Befürchtung, er würde sich nach 5 Jahren "Einzel-Prinz" schwerer tun, sich in eine schon bestehende Gruppe einzufügen. Weit gefehlt, vom ersten Tag an hatte er offensichtlich einen mords Spaß mit den anderen.

Und er will arbeiten.

Onyx zeichnet sich durch einen unglaublichen "Will to pleas" aus. Er will alles richtig machen, lernt wahnsinnig gerne und unglaublich schnell.

 

Ich genieße diesen kleinen Schatz gerade sehr, da sich meine "Arbeit" mit ihm ziemlich in Grenzen hält. Die Grundausbildung hat er schon, er ist stubenrein, er ist gut mit Mensch und Tier - UND sehr laut - Ein Sheltie eben

Der kleine Mann kennt Seniorenwohnheim-Situationen aus seinem vorherigen zu Hause, daher habe ich ihn von Anfang an sofort erst mit in die ruhigeren Therapie-Gruppen genommen.

 

Inzwischen arbeitet er "Vollzeit", worüber ich sehr glücklich bin, da ich nun meine beiden Senioren sehr gut entlasten kann.